logotype
Elternbrief 11.08.2020 PDF Drucken
Dienstag, den 11. August 2020 um 11:14 Uhr

Liebe Eltern,
ich hoffe, Sie und Ihre Familien sind wohlauf und wir können alle gesund ins neue Schuljahr starten.

Nach den offiziellen Verlautbarungen wird ab dem 17.08.2020 wieder normaler Regelbetrieb stattfinden. Das bedeutet, dass die Kinder des 1. + 2. Schuljahres von Montag bis Freitag täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr unterrichtet werden. Lediglich die 2.Schuljahre haben an einem Wochentag bis 13:00 Uhr Unterricht,  die 3. + 4.Klasse täglich von 8.00 bis 13:00 Uhr. Die Stundenpläne werden am 17.08. ausgeteilt. Jeder Morgen beginnt mit dem offenen Anfang. Das bedeutet, dass die Kinder ab 7:45 Uhr direkt in ihre Klassen gehen und sich dort mit Mund-Nasen-Bedeckung aufhalten dürfen. Die Nachmittagsbetreuung startet am 17.08.20. Einschulung der 1.Klassen ist am 18.08.20.

Auch im Schuljahr 2020/21 gelten aufgrund der Corona-Pandemie folgende Hygieneregeln:

  • Alle Kinder und Erwachsenen müssen auf dem Schulhof und im ganzen Schulgebäude Mund-Nasen-Schutz tragen. Lediglich im Unterricht dürfen die Masken am Platz ausgezogen werden. !! Bitte Maske täglich waschen und mit in die Schule geben!!
  • Die Kinder waschen regelmäßig ihre Hände.
  • In den Klassen gibt es feste Plätze mit größtmöglichem Abstand. 
  • Kinder mit Schnupfen Fieber, Halsschmerzen, trockenem Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Durchfall, Verlust von Geschmacks-/ Geruchssinn und Atemproblemen müssen zuhause bleiben. (Siehe Brief des Ministeriums vom 03.07.2020!)
  • Eltern sollen nur in dringenden Fällen den Schulhof betreten.                                                                                                         

Start der Nachmittagsangebote:

  • Cellounterricht:  19.08.20 (Frau Konder informiert per Mail!)
  • Flötenunterricht: 20.08.20 (Frau Scharfenberger informiert per Mail!)
  • Geigenunterricht: muss noch geklärt werden
  • Handball: Hier gibt es noch zu wenige Kinder. Bitte senden Sie mir eine Mail, wenn Ihre Tochter (2., 3., 4.Klasse) donnerstags von 16:30-17:00 Uhr mitmachen möchte ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
  • Schachunterricht: voraussichtlich ab September

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Wendling, Schulleiterin



 
Elternschreiben 02.07.2020 PDF Drucken

Information des Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz

 
Elternbrief 29.06.2020 PDF Drucken

Elternbrief

Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete
Herausgeber: Aufsichts und Dienstleistungsdirektion Rheinland Pfalz

Regelungen für nach Deutschland Einreisende im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2
Herausgeber: Bundesministerium für Gesundheit

 
Elternbrief 02.06.2020 PDF Drucken

Liebe Eltern,
heute nun erhalten Sie von mir den Plan für den Unterricht in allen Klassen ab Montag, den 08.06.2020.

Zum allgemeinen Verständnis sei erwähnt, dass Klassen, die mehr als 15 Kinder umfassen, geteilt werden müssen, damit der Abstand von 1,50m zwischen den Tischen im Klassenraum eingehalten werden kann. Deshalb werden die Klassen 2+3 jeweils geteilt und im Tageswechsel unterrichtet. Die Klassen 4a + 4b kommen ab dem 08.06. auch im Tageswechsel, weil sie bereits seit 04.05. Unterricht haben und wir Personal für die Notbetreuung brauchen. Hierzu werden Ihnen die Klassenlehrerinnen eine gesonderte Mail mit der genauen Einteilung zusenden.

Die Anfangs- und Endzeiten sowie die aktiven Pausen werden so organisiert, dass sich immer nur wenige Kinder auf dem Schulhof und in den Treppenhäusern befinden. Dort gilt für alle Maskenpflicht. Sobald die Kinder an ihrem Platz in der Klasse sitzen, dürfen die Masken abgenommen werden.


Einteilung:

linkes Treppenhaus (gelb)
mittleres Treppenhaus (rot)

Klasse 1a
Unterricht von 8:45-11:45
(Montag bis Freitag)

Klasse 1b
Unterricht von 8:00-11:00
(Montag bis Freitag)

Klasse 3
Unterricht von 8:30-12:00
(im Tageswechsel)


Klasse 2
Unterricht von 8:45-12:15
(im Tageswechsel)
Klasse 4a
Unterricht von 8:15-11:15
(im Tageswechsel mit der 4b)
Klasse 4b
Unterricht von 8:15-11:15
(im Tageswechsel mit der 4a)

Vor Unterrichtsbeginn stellen sich die Kinder im Abstand an Markierungen auf dem Schulhof auf. Sie werden dann von den Lehrerinnen einzeln ins Gebäude gelassen. Sollten Sie in der unterrichtsfreien Zeit zwischen 8:00 und 13:00 Uhr die Notbetreuung brauchen, so teilen Sie mir das bitte unter Angabe der Tage und der genauen Zeiten mit ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Wichtig: Die Notgruppe darf nur maximal aus 10 Kindern bestehen!! Deshalb melden Sie bitte nur bei dringendem Bedarf an. Sollten mehr als 10 Kinder angemeldet werden, müssten wegen der Bildung der 2. Gruppe eine Klasse zuhause bleiben. Benötigen Sie die Nachmittagsbetreuung, so melden Sie sich bei Frau Kremer vom Palais e.V. unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Sie teilt Ihnen dann mit, ob eine Betreuung möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Wendling

 
Elternbrief 23.04.2020 PDF Drucken

Liebe Eltern,

nach neuesten Entwicklungen für die Schulen habe ich nun einige wichtige Informationen für Sie:

1) Die Änderungen für die Notbetreuung hat die Zahl der Kinder ansteigen lassen.
Von 8:00 - 9:30 Uhr wird seit Mittwoch in zwei Kleingruppen den Schülern geholfen, die zuhause die Aufgaben der Arbeitspläne nicht alleine bewältigen und keine Hilfe erhalten können. Auch die Zahl der Kinder, die bis 13:00 Uhr bleiben, ist leicht angestiegen.

Für die Zeit vom 27.04. - 30.04.2020:
Bitte schreiben Sie mir per Mail, wenn Ihr Kind wieder von 8:00 - 9:30 Uhr in die Schule kommen wird oder in  die allgmeine Notbetreuung bis 13:00 Uhr.

2) Die Nachmittagsbetreuung des Palais e.V. kann für einzelne Kinder nicht angeboten werden.
Für die Schüler der vierten Klassen kann die Betreuung von 12:00 - 16:00 Uhr ab 4. Mai nur stattfinden, wenn die Anzahl der Kinder ausreicht. Wenn der Bedarf geklärt ist, muss das Team des Palais erst einmal eine Kalkulation vornehmen. Sollte eine Nachmittagsbetreuung angeboten werden können, dürfen bei Bedarf auch Kinder aus anderen Klassen teilnehmen.

Bitte schreiben Sie mir, wenn Ihr Kind ab 4.Mai 2020 an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen soll. Geben Sie auch die Wochentage und die Uhrzeit an, bis zu der Ihr Kind bleiben soll.

3) Detaillierte Informationen für den Schulstart der Viertklässler am 4. Mai wird es am Dienstag, den 28.04.2020 von mir geben.

Mit freundlichen Grüßen

Bernadette Wendling
Rektorin


 
Elternbrief 16.04.2020 PDF Drucken
Freitag, den 17. April 2020 um 10:23 Uhr

Liebe Eltern,

wie gestern bekannt gegeben wurde, werden ab dem 4. Mai 2020 die 4. Klassen wieder mit dem Unterricht beginnen. Die Klassen 1, 2 und 3 müssen noch weiter zuhause bleiben.

Zunächst bekommen alle Kinder wie in den vergangenen Wochen von den Klassenlehrerinnen Wochenpläne, die zuhause bearbeitet werden sollen. Ab dem 4. Mai 2020 sind es dann nur noch die Klassen 1a+b, 2 und 3.

Auch die Voraussetzungen für die Notbetreuung ändern sich ab dem 22.04.20.

Da wieder mehr Eltern arbeiten gehen können, wird es in manchen Familien mit der privaten Betreuung der Kinder Probleme geben. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, so melden Sie Ihren Bedarf bitte bei mir unter Angabe des Grundes an. (Wochentag/e und den Zeitraum, z.B. von 8:00 Uhr bis ... Uhr mit angeben).

Familien, deren Kinder große Schwierigkeiten bei der Bearbeitung der Wochenpläne haben und deren Eltern nicht helfen können, können auch in die Notbetreuung kommen. Hierzu werden wir einzelne Familien ansprechen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiter gute Gesundheit und viel Geduld!

Mit freundlichen Grüßen

Bernadette Wendling
Rektorin


 
Elternbrief 07.04.2020 PDF Drucken
Dienstag, den 07. April 2020 um 18:22 Uhr

Liebe Eltern,

das Pädagogische Landesinstitut bietet Familien Unterstützung in dieser schwierigen Zeit an. Seit gestern liegt dieser informelle Elternbrief auch in den Sprachen Englisch, Arabisch, Russisch und Türkisch vor.
Sie erhalten darin

  • Tipps für das häusliche Lernen
  • Adressen und Links zu Angeboten bei Sorgen und Problemen
  •  Tipps und Anregungen zur Alltagsgestaltung

Den Brief finden Sie unter folgendem Link.

Bevor nun am Donnerstag die offiziellen Osterferien beginnen, möchte ich auch noch ein paar persönliche Worte an Sie richten:

Nach mehr als drei Wochen Schulschließung wünschen wir uns alle Normalität zurück. Ich weiß, dass Sie und Ihre Kinder zuhause das Beste aus dieser Situation machen. Aber alle vermissen Freunde, Verwandte und die vielen Aktivitäten außerhalb der eigenen Wohnung. Wir müssen aber wohl alle noch etwas durchhalten! Dazu wünsche ich Ihnen allen viel Kraft, Geduld und Zuversicht. Sobald ich Nachrichten über den weiteren Fortlauf des Schuljahres erhalte, werde ich Sie umgehend informieren. Die Vergleichsarbeiten (VERA) der dritten Klasse wurden am 06.04.20 offiziell abgesagt.

Für die kommende Zeit wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
B.Wendling



 
Wichtige Information bzgl. Betreuung (Palais e.V.) PDF Drucken

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) vom 13.02.2020 bleiben die rheinland-pfälzischen Schulen bis einschließlich dem 17.04.2020 geschlossen.

Beitragseinzüge:

Nach aktuellem Sachstand und Aussagen von Experten ist unklar, ob diese Schutzmaßnahme auch über den 17.04.2020 hinaus noch fortgesetzt wird.  Da dies auch die Nachmittagsbetreuung in Ihrer Schule betrifft, sehen wir vorerst bei Kindern, die nicht an der Notfallbetreuung teilnehmen, bis zum Ende der Schutzmaßnahme von weiteren Einzügen der Betreuungsbeiträge ab.

Sollte der Schulbetrieb und somit unsere Betreuung im Monatsverlauf wieder starten, werden wir zu Beginn des Folgemonats einen anteiligen Beitrag zusammen mit dem Beitrag des Folgemonats einziehen. Sollte der Schulbetrieb und die Betreuung beispielsweise am 22.04.2020 wieder starten, würde am 01.05.2020 der Beitrag Mai und der anteilige Beitrag April eingezogen. Da der Einzug somit entsprechend höher ausfallen würde, bitten wir Sie, dann unbedingt auf entsprechende Kontodeckung zu achten, um weitere Kosten zu vermeiden.

Sonderkündigungsrecht:

Aufgrund dieser Sonderregelung bieten wir Ihnen ein Sonderkündigungsrecht für die Betreuung an. Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihr Kind für das Schuljahr 2019/2020 ganz von der Betreuung abmelden möchten, haben die Möglichkeit, den Betreuungsvertrag entgegen § 5 Nr. (4) der Betreuungsordnung bis zum 17.04.2020 zu kündigen. Sollten Sie hiervon Gebrauch machen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   und vergessen Sie bitte nicht, den Vor- und Nachnamen, die Klasse und die Schule Ihres Kindes anzugeben.

Notfallbetreuung:

Bei Kindern, die an der Notfallbetreuung teilnehmen, entfällt der Beitrag nicht. Aufgrund der besonderen Situation kann in der Notfallbetreuung keine Mittagsverpflegung angeboten werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Verpflegung mit. Sofern Sie auf eine Notfallbetreuung angewiesen sind, setzen Sie Sich bitte mindestens 3 Werktage vorher mit Frau Kremer/Frau Koster, Abteilung Soziale Dienste, Palais e.V., unter der Telefonnummer 0651/41061 in Verbindung.

Sonstiges:

Sofern Ihr Kind im März 2020 an der Mittagsverpflegung teilgenommen hat, erfolgt der Einzug des Essensbeitrags wie vertraglich vereinbart zum 11.04.2020.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Sabine Kaufmann
Leitung Soziale Dienste


 
Information wg. Notbetreuung PDF Drucken

Information wg. Notbetreuung

zur Organisation der Notbetreuung (8:00 - 13:00 Uhr und Nachmittagsbetreuung bis 16:00 Uhr) möchte ich Sie heute zunächst über die allgemeinen Vorgaben der Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion (ADD) informieren.

Hier der Wortlaut der ADD:

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z.B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsbeamten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Deshalb unsere Bitte: Schicken Sie Ihr Kind nur zur Schule, wenn Sie zu einer dieser Berufsgruppen gehören und Ihr Kind gesund ist. Kinder mit Krankheitssymtomen müssen wieder abgeholt werden.

Damit wir planen können, bitte ich Sie mir mitzuteilen, wenn Ihr Kind in dieser Woche (17.03.-20.03.20) zur Schule kommen muss.
Geben Sie den entsprechenden  Wochentag an und auch den Bedarf für die Nachmittagsbetreuung.  Die Abfrage wird immer für eine Woche an Sie gerichtet.

Wenn Ihr Kind zur Notbetreuung kommt, soll es seinen Arbeitsplan und die Bücher und Arbeitshefte mitbringen. Da wir mit den Kindern auch nach draußen gehen wollen, empfiehlt es sich, Gummistiefel mitzugeben.

Rückantwort an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bernadette Wendling
Rektorin

 
Turnfest der Trierer Grundschulen PDF Drucken

Am 24.01.20 nahm eine Schulmannschaft aus 9 Mädchen der Klassen 3 und 4a+b am Turnfest der Trierer Grundschulen teil.

Weiterlesen...
 
Besuch des Theaterstücks „Aladin und die Wunderlampe“ PDF Drucken

Am 16.Dezember machte sich die ganze Schulgemeinschaft zu Fuß auf den Weg zum Stadttheater.

Weiterlesen...
 
Basar- und Waffelverkauf PDF Drucken

Am ersten und zweiten Adventssonntag fand beim Adventsbasar des Blesius-Gartens auch ein Verkauf zugunsten unserer Grundschule statt.

Weiterlesen...
 
Schulwanderung und Grillfest PDF Drucken

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich am 06.04.19 eine große Schar Familien auf dem Schulhof der Grundschule, bevor das Startsignal zur gemeinsamen Wanderung gegeben wurde.

Weiterlesen...
 
Schwimmfest der Trierer Grundschulen PDF Drucken
Sonntag, den 14. April 2019 um 06:52 Uhr

Am 22.03.19 nahmen 10 Viertklässler am Schwimmfest der Trierer Grundschulen im Stadtbad teil.



Weiterlesen...
 
Fußballtraining mit den Profis PDF Drucken
Mittwoch, den 20. Februar 2019 um 18:08 Uhr

Bei einer Aktion der Sparkasse Trier gewann die erste Klasse ein Fußballtraining in der Schule.
Auch die zweite Klasse durfte mit dabei sein.


Weiterlesen...
 
Alles liegt lahm. Nur wir nicht! PDF Drucken

Schneewanderung am 31.01.19


Weiterlesen...
 
Unsere Kunst-Projektwoche PDF Drucken

Vom 12. bis zum 16. November 2018 verwandelte sich unsere ganze Schule in ein echtes Atelier. Unter der Leitung von Frau Kugel und Herrn Anvari besuchten uns fünf großartige Künstler aus Trier, um mit uns zusammen einmal so richtig intensiv zu malen, zu zeichnen, zu bauen, zu kleben und sogar zu nähen.


Weiterlesen...
 
Alle haben bestanden!! PDF Drucken

Herzlichen Glückwunsch! Alle haben die Fahrradprüfung bestanden!


Nach mehreren Trainingseinheiten auf dem Verkehrsübungsplatz und theoretischer Vorbereitung in der Schule haben die Schüler der Klassen 4a und 4b die theoretische und praktische Führerscheinprüfung abgelegt.

 
Die Klassen 4a und 4b auf Klassenfahrt PDF Drucken
Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 17:56 Uhr

„So eine Klassenfahrt – das wird ein Hit!“ Immer wieder war der Klassenfahrtssong in der Jugendherberge Cochem zu hören. Für 3 Tage waren unsere beiden Klassen dort zu Gast.


Gleich zu Beginn trafen sich alle zum Workshop „Bogenschießen“. Das hatte noch keiner von uns ausprobiert! Und so versuchten wir alle zunächst etwas zurückhaltend, dann aber bald mit großer Begeisterung die Zielscheibe zu treffen.

Den 2.Tag der Reise erlebten wir auf der Ehrenburg. Gisbert führte uns durch die wunderschöne, mittelalterliche Burg und zeigte uns die geheimen Gänge, Räume und den Rittersaal. Bis hoch hinauf auf den Bergfried sind wir gestiegen. Da mussten wir schon schwindelfrei sein! Als wir beim Bogenschießen gegeneinander antraten, fühlten wir schon recht sicher und hatten großen Spaß. Mit dem Katapult warfen wir nasse Schwämme auf die Gegenmannschaft und am warmen Herd backten wir leckeres Fladenbrot. Im Rittersaal aßen wir eine wärmende Gemüsesuppe-

Am 3.Tag fuhren wir wieder nach Hause – glücklich und traurig zugleich. Es war eine schöne gemeinsame Zeit, die nun leider zu Ende ging.

 
Lesetüten für die Erstklässler PDF Drucken

Groß war die Überraschung, als Frau Schira von der Buchhandlung Stephanus zu den Erstklässlern kam. Sie hatte einen gut gefüllten Karton mitgebracht.




Weiterlesen...
 
Bundesjugendspiele Leichtathletik PDF Drucken

Drei- und Vierkampf auf der Bezirkssportanlage Heiligkreuz  am 17.05.18

Weiterlesen...
 
Schülerkonzert PDF Drucken

Viele Schüler und Schülerinnen unserer Schule spielen ein Instrument, manche davon lernen es in einer unserer Musik-AGs. Um allen Kindern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihrem Instrument vorzustellen, veranstalteten wir am Nachmittag des 8.Mai ein Schülerkonzert.

Weiterlesen...
 
Fußballturnier der Trierer Grundschulen PDF Drucken

Gute Platzierungen unser teilnehmenden Jungen und Mädchen.

Am 08.05.18 nahmen eine Jungenmannschaft und drei Mädchen aus unserer Grundschule am Fußballturnier in Feyen teil, zu dem 19 Jungen- und 6 Mädchenmannschaften gemeldet waren.



Weiterlesen...
 
Die Feuerwehr lädt ein PDF Drucken
Mittwoch, den 28. März 2018 um 16:40 Uhr

Am letzten Schultag vor den Herbstferien besuchte die Freiwillige Feuerwehr Olewig mit einem Löschzug die Klassen des 3. und 4.Schuljahres.

alt

Weiterlesen...
 
Weihnachtsfeier PDF Drucken
Montag, den 29. Januar 2018 um 19:18 Uhr

Nach einem feierlichen Weihnachtsgottesdienst in der St. Anna-Kirche trafen sich Kinder und ihre Familien in der festlich geschmückten Aula unserer Schule.

Weiterlesen...
 
Aufführung der Polizeipuppenbühne PDF Drucken
Sonntag, den 26. November 2017 um 13:37 Uhr

Am 15.11.17 besuchte die Polizeipuppenbühne die Kinder der dritten und vierten Klasse/n.

alt

Eingebettet in die Geschichte um Bastis Geburtstag lernten die Kinder, zu ungewollten Berührungen, auch von Freunden und Verwandten, „Nein“ zu sagen. Weitere Themen des Stückes waren:

  • Diebstahl, Bedrohung, Körperverletzung sind Straftaten, egal wer sie begeht und wie wertvoll die Beute ist
  • Gute und schlechte Geheimnisse unterscheiden, und schlechte Geheimnisse unbedingt jemandem erzählen, denn… Hilfe holen ist kein Petzen!

Im anschließenden Klassengespräch mit den Polizeibeamten wurden die Themen noch einmal intensiv besprochen und die Kinder konnten allgemeine Fragen zur Polizeiarbeit stellen.

Weiterlesen...
 
Überall Mäh! PDF Drucken
Samstag, den 04. November 2017 um 17:42 Uhr

Die diesjährige Laternenaktion führte die Schüler der Klassen 3a und 3b ins Reich der Tiere.Das Schäfchen Timmy erfreute alle mit seinem dicken Bauch und seinem humorvollen Blick. Um die Herde auszuführen, trafen sich die Schüler mit ihren Familien zur Laternenwanderung in der Dunkelheit. Zum Abschluss stärkten sich alle am mitgebrachten Fingerfood.

Weiterlesen...
 
Die Herbstzeit hat begonnen PDF Drucken
Montag, den 16. Oktober 2017 um 18:46 Uhr

Die Schüler/innen der 2. Klasse bastelten passend zur Herbstzeit Fledermäuse und Vampire aus Kastanien.

alt

 
Ausflug in den Parc Merveilleux in Luxemburg PDF Drucken
Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 19:06 Uhr

Am 2.Mai fuhr die ganze Schulgemeinschaft mit zwei großen Bussen zum Freizeitpark nach Bettembourg.

Weiterlesen...
 
Ausflug in den Meulenwald PDF Drucken
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 07:57 Uhr

Am 2.Juni fuhr die dritte Klasse mit dem Bus zum Forsthaus nach Quint, um an einem Waldprojekt teilzunehmen.

alt

Weiterlesen...
 
Fußballturnier der Trierer Grundschulen PDF Drucken
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 07:49 Uhr

Am 24.Mai fand auf dem Sportplatz in Feyen das diesjährige Fußballturnier der Trierer Grundschulen statt. Unsere zehnköpfige Mannschaft bestand aus vier Viertklässlern und sechs Zweitklässlern. Kians Vater begleitete die Mannschaft als Trainer.

alt

Weiterlesen...
 
Klasse 4 besichtigt das Wasserwerk Irsch PDF Drucken
Montag, den 08. Mai 2017 um 20:25 Uhr

Am 3.Mai 2017 fuhren wir mit dem Bus zum Wasserwerk Irsch, um uns vor Ort über die Gewinnung und Reinigung unseres Trinkwassers zu informieren.

alt


Weiterlesen...
 
Besuch der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ am 17.03.2017 PDF Drucken
Freitag, den 17. März 2017 um 00:00 Uhr

Beim ersten Klingeln starteten wir, die Kinder der dritten und vierten Klasse gemeinsam mit vier Erwachsenen von der Schule aus in Richtung Universität.

alt


Weiterlesen...
 
Olewig erfolgreich beim Schwimmfest der Trierer Grundschulen PDF Drucken
Freitag, den 10. März 2017 um 18:06 Uhr

Das Wasser schien zu brodeln, als sich über 100 Grundschüler im Schwimmerbecken im Bad an den Kaiserthermen trafen, um beim Schwimmfest gegeneinander anzutreten. Insgesamt konnten elf der 23 Trierer Grundschuleni in gemischten Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Unterschieden wurde dabei zwischen großen Schulen (je fünf Jungs und Mädchen pro Mannschaft) und kleinen Schulen (je vier Jungs und Mädchen pro Mannschaft).

alt
Stolz zeigt die Mannschaft ihre Urkunde, die sie für den 2.Platz bekommen hat. Jedes Kind erhielt zusätzlich eine Freikarte für das Stadtbad.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsgottesdienst und -feier 2016 PDF Drucken
Montag, den 02. Januar 2017 um 15:08 Uhr

„Stern über Bethlehem“,  so lautete das Motto des diesjährigen Weihnachtsgottesdienstes.

alt

Die Kinder des 2.Schuljahres hatten mit Frau Bambauer dafür ein Krippenspiel eingeübt. Unter der Leitung von Frau Scharfenberger  trugen Flöten- und Streicherkinder zur musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes bei.
Am Ende verteilten die Zweitklässler an alle Gottesdienstteilnehmer  Sterne mit kleinen Kerzen.

Weiterlesen...
 
Wir besuchen die Volksfreund Druckerei PDF Drucken
Dienstag, den 27. Dezember 2016 um 21:21 Uhr

Nach einer Unterrichtseinheit zum Thema Zeitung durften wir mit unserer 4. Klasse die Redaktion und Druckerei des Trierischen Volksfreunds besichtigen. 

Und tatsächlich, alles, was wir über Bilder und Text im Unterricht erarbeitet hatten, wurde hier lebendig

alt

Weiterlesen...
 
500 Jahre Reformation - Wir sind dabei! PDF Drucken
Samstag, den 05. November 2016 um 09:54 Uhr

Am 31.Oktober begann das Jubiläumsjahr der evangelischen Kirchengemeinde Trier mit einem großen Fest.

Gemeinsam mit allen Schülern und Lehrerinnen nahmen wir am Schulgottesdienst in der Konstantin-Basilika teil. Nachdem wir uns vorher im Religionsunterricht mit Martin Luther beschäftigt hatten, waren wir doch sehr überrascht, ihn tatsächlich in der Basilika anzutreffen...

alt

 
Die Klasse 2 auf Kartoffel-Schatzsuche PDF Drucken
Montag, den 24. Oktober 2016 um 21:25 Uhr

Zu Beginn ihrer Unterrichtsreihe über die Kartoffel besuchte die 2.Klasse den Bauernhof der Familie Grundhöfer in Trier-Zewen.

alt

Weiterlesen...
 
Besuch vom neuen Kapellmeister des Theater Triers PDF Drucken
Montag, den 24. Oktober 2016 um 21:22 Uhr

Wouter Padberg, neuer Kapellmeister am Theater Trier, besuchte unsere Schule und stellte uns Ausschnitte der bekannten Peer Gynt-Suite von E.Grieg vor. 

alt

Weiterlesen...
 
Lesetüten für die kleinen Lesemäuse in unserer Schule PDF Drucken
Montag, den 26. September 2016 um 19:58 Uhr

In diesem Jahr konnten wir wieder an der Lesetütenaktion der Buchhandlung Stephanus teilnehmen. Die Zweitklässler hatten bereits vor den Sommerferien die Lesetüten liebevoll bedruckt. Nun wurden die mit einem Buch und anderen Überraschungen gefüllten Tüten von einer Mitarbeiterin der Buchhandlung Stephanus den Erstklässlern überreicht. Vielen Dank für die schöne Aktion!

alt

 


Seite 1 von 2