logotype
Erneute Teilnahme am Bewegungsaktionstag und Mundart-AG PDF Drucken
Mittwoch, den 28. September 2022 um 11:16 Uhr

Zum Laufabzeichen gingen wir um 8 Uhr direkt los. Als wir am Mattheiser Weiher waren durften wir essen. Danach ging es erst los. Die erste Runde liefen wir mit unseren Paten gemeinsam. 1 Stunde konnten wir nun rennen. Danach waren wir noch dort auf dem Spielplatz. Zurück an der Schule hatten die großen Schüler noch Unterricht und dann fand auch zum ersten Mal unsere Mundart-AG statt.

Bericht von Sophie, Klasse 4

 
Feueralarm mit Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Olewig PDF Drucken
Mittwoch, den 28. September 2022 um 10:59 Uhr

Feueralarm! Schnell war die Feuerwehr da. Zuerst kamen sie mit Martinshorn auf den Schulhof. Es waren zwei Feuerwehrautos da und ungefähr zwanzig Feuerwehrleute. Aus den Fenstern kam sehr viel Rauch. Was für ein Spektakel! Die Feuerwehrleute gingen mit Schläuchen ins Gebäude. Nach 5 Minuten kamen sie wieder raus, denn es war ja nur eine Probe! 
Dann konnten wir ins Klassenzimmer zurück. Dort beantwortete ein Feuerwehrmann unsere Fragen. Anschließend durften wir sogar ins Feuerwehrauto sitzen. 

Bericht von Moritz, Klasse 4


Ein herzliches Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr Olewig für diese eindrucksvolle Übung!




 
Johannes Kolz „der Comicmann“ zu Besuch in Klasse 3 PDF Drucken
Donnerstag, den 15. September 2022 um 09:23 Uhr

Zuerst hat er seinen Namen gesagt, dann hat er uns gezeigt, wie man Comicfiguren malt. Es waren ein Mann, eine Frau und ein Baby. Eine Schülerin wollte noch wissen, wie man eine Katze zeichnet, die hat er auch total gut gezeichnet. Zum Schluss hat er uns noch ein Heft geschenkt und ein Autogramm gegeben- das war wirklich aufregend.

 

Ein Bericht von Yousef (Klasse 3)

 
Willkommen im 1. Schuljahr PDF Drucken
Donnerstag, den 08. September 2022 um 18:52 Uhr

Wir dürfen 30 Schülerinnen und Schüler in zwei ersten Schuljahren unter Leitung von Frau Hauprich und Frau Kreilgaard begrüßen.

Nach dem ökumenischen Einschulungsgottesdienst empfing die Schulgemeinschaft die Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und anderen Gästen auf dem Schulhof. Anschließend folgte die Einschulungsfeier in der gut gefüllten Aula. Stolz zeigten die 2. Schuljahre, was sie vorbereitet hatten. Die Paten aus Klasse 4 warteten gespannt darauf, ihre Schützlinge an die Hand zu nehmen und in den neuen Klassenraum zu begleiten.

Wir freuen uns auf die Zeit mit euch, auf gemeinsames Lernen, Spielen, Pausen und Ausflüge und wünschen euch viel Spaß in der Schule!

 
Unsere Waldjugendspiele PDF Drucken
Donnerstag, den 08. September 2022 um 18:20 Uhr

Am 13. Juli war es endlich soweit. Für uns war heute der Waldjugendspieltag gekommen. Mit dem Stadtbus fuhren wir nach Trier-Quint. Alle waren sehr gespannt auf dieses Ereignis. Leider dauerte die Fahrt länger als gedacht, weil wir eine Umleitung fahren mussten. Am Forstamt Trier-Quint sagten eine Försterin und ein Förster sagten zu uns: „Schön, dass ihr da seid!“ Ein anderer Mann hat uns dann die Spiele erklärt. Es gab 11 Stationen. Unsere Klasse blieb zusammen. Aber bei vielen Spielstationen waren wir in Gruppen aufgeteilt. Beim Holzplattenspiel, beim Wassertransportspiel und auch bei den Fühlkästen. Die anderen Aufgaben machten wir alle zusammen. Zum Beispiel: die im Wald versteckten Tiere finden, alles über die Douglasie, Kreislauf des Waldes, Baumarten erkennen, Bäume säen, Klimawandel, Lebenslauf eines Baumes und ein Rätselspiel, bei dem am Schluss das Bild von einem Borkenkäfer herauskam.

Es war ein sehr schöner Tag im Wald, an dem wir viel erlebt und gelernt haben.

Bericht von Nina (Klasse 3)

 
Abschied unserer Großen PDF Drucken
Donnerstag, den 28. Juli 2022 um 10:10 Uhr

Am Mittwochnachmittag musste sich die Schulgemeinschaft von unseren Viertklässlerinnen und Viertklässlern verabschieden, denn für sie beginnt nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt an der weiterführenden Schule.

Den ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Anna gestaltete Frau Hauprich mit ihrer Klasse. Die Kinder machten auf die unterschiedlichen Facetten verschiedenster Charaktere aufmerksam und erinnerten daran, dass jede und jeder Einzelne für die Klassengemeinschaft auf ihre und seine Art wertvoll war. Anschließend fand in der Aula eine kleine Abschiedsfeier statt. Die Klasse 1b begleitete ihr Lied "Der Löwe schläft heut Nacht" mit den Boomwhakers. Die Klasse 1a blieb anschließend im Dschungel und zeigte die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte als Theaterstück. Natürlich ließen es sich auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 nicht nehmen, noch einen eigenen Beitrag einzubringen. Sie zeigten einen Tanz, bevor sie dann die Geschenke ihrer Paten und ihrer Klassenlehrerin entgegennehmen durften.

Alle Kinder der Schule sangen dann zum Schluss noch gemeinsam ein Abschiedslied. Liebe Schülerinnen und Schüler unserer Klasse 4, es war schön mit euch! Wir wünschen euch alles Gute, ihr werdet uns fehlen!

 
Goldstatus beim Stadtradeln PDF Drucken
Montag, den 25. Juli 2022 um 09:25 Uhr

Das Team der Grundschule Olewig wurde bei der Aktion "Stadtradeln" mit dem Gold-Status belohnt und hat sogar einen Preis für die Schule gewonnen! In der Kategorie "Fahrradaktivstes Team - Schulen" wurden wir für durchschnittlich 226 geradelte Kilometer pro Teammitglied ausgezeichnet. 19 Aktive haben sich in diesem Jahr an unserer Schule beteiligt. Vielen Dank fürs Mitmachen!

 
Unsere Klassenfahrt PDF Drucken
Freitag, den 22. Juli 2022 um 07:32 Uhr

Wir, die Klasse 3, sind im Juni mit unserem Koffer zum Bahnhof gegangen.

Wir sind zuerst mit dem Zug gefahren, dann mit dem Bus bis nach Weiskirchen. Als wir da waren bekamen wir den Zimmerschlüssel, dann packten wir unsere Koffer aus. Um 21 Uhr sind wir dann auf die Fledermaussuche gegangen und haben drei verschiedene Arten gesehen.

Am Donnerstag waren wir auf der Burgruine, nach dem Mittagessen sind wir dann klettern gegangen. Mara ist immer ganz nach oben geklettert!

Am Freitagmorgen sind waren wir im Wildpark und haben Steinadler, Rehe und Auerochsen gesehen.

Danach sind wir mit dem Bus und dem Zug wieder zurück zum Bahnhof, wo unsere Eltern warteten.

Das war unsere schöne Klassenfahrt nach Weiskirchen.


Bericht von Anna

 
Besuch der Vorschulkinder PDF Drucken
Samstag, den 09. Juli 2022 um 09:51 Uhr

Am Mittwoch, dem 29. Juni konnten wir unsere zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Schule begrüßen. Zunächst wurde auf dem Schulhof ein wenig mit den anderen Kindern gespielt. Danach zeigten unsere Geigen- und Cello-Kinder, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Frau Haffke-Celiker und Frau Konder haben den Gruppen bereits viel Neues beibringen können! Da waren alle sichtlich beeindruckt. Besonders spannend war im Anschluss der Besuch im 1. Schuljahr. Die Erstklässlerinnen und Erstklässler waren sehr stolz, ihren Freunden aus dem Kindergarten zu zeigen, wie sie in der Schule gemeinsam lernen, arbeiten und spielen. Der Besuch war viel zu schnell vorüber. Wir freuen uns schon darauf, euch nach den Ferien täglich in der Schule zu sehen!

 

 
Schulwandertag im Sonnenschein mit eiskalter Überraschung PDF Drucken
Mittwoch, den 29. Juni 2022 um 13:58 Uhr

Wir haben uns alle sehr darauf gefreut, am Samstag, dem 25. Juni endlich als große Schulgemeinschaft mit allen Kindern, Eltern und Geschwistern zusammenkommen zu können. Zunächst ging es auf eine kleine Wanderung durch die schönen Olewiger Weinberge. Wieder zurück wurden wir bereits mit frisch gegrillten Bratwürstchen und Schwenkbraten erwartet. Förderverein und Schulelternbeirat stellten die Standdienste - vielen Dank für den stressigen Einsatz am Grill. Der war vor allem wegen der für alle anderen erfreulichen Außentemperaturen und der großen Besucherzahl sicherlich nicht unbedingt der begehrteste Job.

Da hatten es die Kinder besser! Denn für die kam um 16 Uhr eine kalte Überraschung in Form eines Eiswagens auf den Schulhof gefahren. Der Förderverein spendierte für alle Kinder eine Kugel Eis. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön. Den Kindern wurde damit eine große Freude gemacht.

Es war ein schönes Fest und hat gut getan! Wir hoffen sehr, dass sich eine solche Gelegenheit auch im nächsten Schuljahr wieder bietet!


Weiterlesen...
 
Die König ist die Königin! PDF Drucken
Sonntag, den 26. Juni 2022 um 12:08 Uhr

In der Schach-AG hat Julie König aus der 3. Klasse die Prüfung zum Bauerndiplom mit Bravour bestanden. Als Einzige hat sie in der Hälfte der Zeit alle Aufgaben korrekt gelöst und bei zwei Aufgaben sogar beide richtigen Antworten gefunden, so dass sie mit 102 von 100 Punkten die beste Prüfung abgelegt hat. Von den 29 Kindern, die freitags in der Schach-AG lernen und trainieren, haben alle die Diplomprüfung bestanden. 24 sogar mit 90 oder mehr Punkten. 
Insgesamt neun Mädchen und vier Jungs haben 100 Punkte und mehr erzielt.

Bemerkenswert ist noch, dass mit Sophia H. auch ein Kind aus der 1. Klasse alle Aufgaben richtig gelöst hat. Da es bei der schriftlichen Prüfung viel zu lesen und zu schreiben gibt, war diese für einige Kinder aus der ersten und zweiten Klasse eine große Herausforderung. 

Wie schon in der Vorprüfung sind auch diesmal die Mädchen dominierend. Im eigentlichen Spiel sind sie häufig ein wenig ängstlich und passiv, in der Prüfung konnten sie zeigen, was sie können. 

Wegen Corona und Abstand-halten war das freie Gegeneinander-Spielen in der Gruppe lange nicht möglich. Diese fehlende Spielpraxis ist schwerlich aufzuholen.

Hoffen wir, dass das kommende Schuljahr Corona-mäßig besser verläuft und wir das Springerdiplom und das Läuferdiplom angehen können.


 


Seite 8 von 11